Im frisch renovierten «Bauernhaus» in der neuen Siedlung Glockengut betreuen wir rund 50 Kinder ab drei Monaten bis zum Schulalter in jeweils drei altersgemischten Gruppen.
Unser Chinderhuus umfasst drei geräumige Stockwerke, welche Ihrem Kind genug Platz bieten, um sich frei entfalten zu können.

In unmittelbarer Nähe befinden sich die Schulhäuser Kreuzgut, Hohberg und Gräfler, sowie die Kindergärten Sonnenberg und Kreuzgut 1 bis 4.

Durch den neuen Gehweg, Treppe, von der Überbauung Glockengut in die Neutrottenstrasse, können die Kinder ihren Schulweg auf wenig befahrenen Strassen, rasch selbständig absolvieren.

Die Mahlzeiten werden jeden Tag frisch in unserer eigenen Küche zubereitet und wir achten auf eine gesunde- und abwechslungsreiche Ernährung Ihres Kindes.

Vor dem Haus befindet sich ein grosser Garten mit Sandkasten, Spielhaus und Schaukel. Nach Möglichkeit verbringen die Kinder die Nachmittage zusätzlich im nahe gelegenen Wald oder auf weiteren Spielplätzen in der Umgebung.

Die Plätze werden teilweise von der Stadt Schaffhausen subventioniert. Entscheidend für die Finanzierung sind dabei die städtischen Vorgaben.

Sind Sie interessiert? Gerne können Sie uns Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch stellen und sich unter der Telefonnummer 052 644 09 09 mit uns in Verbindung setzen.

Kleinstkindergruppe Kinder von 3 bis 18 Monaten
Die Gruppe Arka Kinder von zwei Jahre bis Kindergarteneintritt
Die Gruppe Fabula Kindergarten- und Schulkinder

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 6.30 bis 18.00 Uhr (Nach Bedarf bis 18.30 Uhr)

Leitung

Heidi Jenny

Kontakt / Anmeldung

Heidi Jenny

Im Bergli 7, 8207 Schaffhausen

Telefon: 052 644 09 09

E-Mail: glockengut@chinderhuus-sh.ch

Tagestarife Glockengut

Der Tagestarif im Chinderhuus Glockengut wird anhand des Bruttoeinkommens berechnet. Das Bruttoeinkommen setzt sich aus dem Monatslohn (inklusive 13. Monatslohn), Kinder- und Familienzulagen, Alimente Einkommen aus Renten und Nebenerwerben zusammen.
Jährlich im Januar werden die subventionierten Tagestarife aufgrund des aktuellen Einkommensunterlagen neu berechnet. (Als Grundlage dient das Beitragsreglement 680.3 (A) der Stadt Schaffhausen).

Die Tarife werden in Baby-, Krippen- und Horttarife unterschieden.
Kinder ab drei Monaten bis 18 Monate wird der Babytarif berechnet. Ab 18 Monate bis Schuleintritt gilt der Krippentarif. Schüler ab der ersten Klasse werden mit dem Horttarif berechnet.

Um den effektiven Tagestarif zu berechnen, wenden Sie sich bitte an Frau Heidi Jenny.

Bitte kontaktieren Sie die Hausleitung für Tarifauskünfte. Vielen Dank

Definition Bruttoeinkommen

  • + Bruttogehalt inkl. 13.Monatslohn
  • + Kinder- u. Familienzulagen
  • + Alimente und Unterstützungszahlungen
  • + Einkommen aus Rente
  • + Einkommen aus Nebenerwerb
  • + Unregelmässige Einkommen

Abzüge

Gültig, nur mit Kopie des Urteils
  • – Unterhaltszahlungen und Alimente

Zusätzliche Informationen

  • Wenn beide Erziehungsberechtigten arbeiten und zusammenleben, werden beide Einkommen zusammengezählt.
  • Konkubinatspaare werden Verheirateten und Paaren in eingetragener Partnerschaften gleichgestellt.
  • Primär stehen die Subventionierten Plätze Kindern mit Wohnsitz in der Stadt Schaffhausen zur Verfügung, auswärtige bezahlen den Vollkostentarif.
  • Für die Eingewöhnung wird eine Pauschalgebühr von 50.00 CHF erhoben.