Das Chinderhuus «Frühling» befindet sich in Beringen und ist im ehemaligen Schulhaus untergebracht. Nebst zahlreichen weiteren Vorzügen bietet es schöne, renovierte, grosszügige Räume mit viel Licht und einen neu gestalteten Aussenbereich mit Schaukel, Sandkasten und Spielhaus.

Die Kinder verbringen täglich viel Zeit an der frischen Luft im Garten oder sie erkunden in Begleitung die Gegend. Bleiben die Kinder im Haus, können sie sich mit Basteln, verschiedenen Bewegungsspielen oder Rollenspielen vergnügen.

Jeden Tag bereitet unser Küchen-Team in unserer eigenen Küche frische Mahlzeiten für die Kinder aus dem Chinderhuus und SchülerInnen der umliegenden Schulhäuser zu. Die Mahlzeiten werden nach unserem Ernährungskonzept umgesetzt, denn wir legen wert auf abwechslungsreiche, gesunde und feine Mittagessen.

Alle Schulhäuser und Kindergärten der Gemeinde sind von Chinderhuus aus gut und sicher zu Fuss erreichbar.

Wir bieten Plätze an, von denen einige von der Gemeinde Beringen subventioniert werden. Die Kinder werden in altersgemischten Gruppen betreut.

Sind Sie interessiert? Gerne können Sie uns Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch stellen und sich unter der Telefonnummer 052 685 52 00 mit uns in Verbindung setzen.

Gruppe 1 Kinder ab 3 Monaten bis Kindergarteneintritt
Gruppe 2 Kindergarten- und Schulkinder

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 6.30 bis 18.00 Uhr (Nach Bedarf bis 18.30 Uhr)

Leitung

Andrea Wanner

Kontakt / Anmeldung

Andrea Wanner

Schulberg 2, 8222 Beringen

Telefon : 052 685 52 00

E-Mail: fruehling@chinderhuus-sh.ch

Tagestarife Frühling

Der Tagestarif im Chinderhuus Frühling wird anhand des Bruttoeinkommens berechnet. Das Bruttoeinkommen setzt sich aus dem Monatslohn (inklusive 13. Monatslohn), Kinder- und Familienzulagen, Alimente Einkommen aus Renten und Nebenerwerben zusammen.
Jährlich im Januar werden die subventionierten Tagestarife aufgrund des aktuellen Einkommensunterlagen neu berechnet. (Als Grundlage dient das Beitragsreglement 680.3 (A) der Stadt Schaffhausen).

Die Tarife werden in Baby-, Krippen- und Horttarife unterschieden.
Kinder ab drei Monaten bis 18 Monate wird der Babytarif berechnet. Ab 18 Monate bis Schuleintritt gilt der Krippentarif. Schüler ab der ersten Klasse werden mit dem Horttarif berechnet.

Um den effektiven Tagestarif zu berechnen, wenden Sie sich bitte an Frau Heidi Jenny.

Bitte kontaktieren Sie die Hausleitung für Tarifauskünfte. Vielen Dank

Zusätzliche Informationen

  • Für die Eingewöhnung wird eine Pauschalgebühr von 50.00 CHF erhoben.