Das Chinderhuus «Frühling» ist in einem Haus mit einem grossen Spielzimmer und einem Kachelofen mit Ofenbänkli eingerichtet. Die Räume des Hauses sind mit viel Licht gesegnet. Von der grossen Terrasse führt eine Treppe in den wunderschönen Garten mit Schaukel, Rutsche, Sandkasten und schattenspendenden Bäumen. Von hier aus schweifen unsere Blicke über die Weiten des Südrandens.

Die Kinder verbringen täglich Zeit im Garten oder sie erkunden in Begleitung die Gegend. Bleiben die Kinder im Haus, können sie sich in den Bewegungs-, Bastel- und Traumzimmern ihren Vorlieben widmen. Jeden Tag bereiten wir in unserer eigenen Küche frische Malzeiten zu.

Das Chinderhuus liegt direkt neben der Gemeindeverwaltung Beringen und dem Altersheim. Alle Schulhäuser und Kindergärten der Gemeinde sind von Chinderhuus aus gut zu Fuss erreichbar. Die Haltestelle «Sonne» der Schaffhauser Busbetreibe (Linie 21) ist zwei Minuten vom Chinderhuus entfernt.

Wir bieten 18 Plätze an, von denen einige von der Gemeinde Beringen subventioniert werden. Die Kinder werden in zwei altersgemischten Gruppen betreut:

Gruppe 1 Kinder ab 3 Monaten bis Kindergarteneintritt
Gruppe 2 Kindergarten- und Schulkinder

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 6.30 bis 18.00 Uhr (Nach Bedarf bis 18.30 Uhr)

Leitung

Andrea Wanner

Kontakt / Anmeldung

Andrea Wanner

Zelgstrasse 15, 8222 Beringen

Telefon : 052 685 52 00

E-Mail: fruehling@chinderhuus-sh.ch

Tarife Chinderhuus Frühling

Das Chinderhuus Frühling hat von der Gemeinde Beringen subventionierte Betreuungsplätze, diese werden anhand des Bruttoeinkommens berechnet.

Das Bruttoeinkommen setz sich aus dem Monatslohn (inklusiven 13. Monatslohn), Kinder-und Familienzulagen, Alimente, Einkommen aus Renten und Nebenerwerb zusammen.

Jährlich im Januar werden die Subventionierten Tagestarife aufgrund der aktuellen Einkommensunteralgen neu Berechnet.

Wenn Sie einen von der Gemeinde Beringen subventionierten Betreuungsplatz beanspruchen möchten, wenden Sie sich bitte an Frau Wanner, Telefon 052 685 52 00.

Zusätzliche Informationen

  • Für die Eingewöhnung wird eine Pauschalgebühr von 50.00 CHF erhoben.